Ladyboy heiraten – Geht das? Infos, Tipps und Ratgeber

0

Wer einen Ladyboy heiraten möchte, der hat einige Möglichkeiten. Nicht überall auf der Welt ist das möglich, doch es gibt viele Länder in denen es machbar ist. Im Ladyboy heiraten Ratgeber fassen wir das wichtigste zusammen und verraten dir alles was du über die Ladyboy Ehe wissen musst und wo man diese rechtlich durchführen kann.

Ladyboy heiraten Ratgeber

Da ein Ladyboy ein Mann ist, fällt das Thema Ladyboy heiraten unter die gleichgeschlechtliche Ehe. Diese ist mittlerweile auch in Deutschland möglich. Es gibt noch viele andere Länder wo man einen Ladyboy heiraten kann. In diesem Ratgeber haben wir die wichtigsten Informationen über die Ladyboy Eheschließung zusammengefasst und verraten dir wo es weltweit möglich ist einen Ladyboy zu heiraten.

Ladyboy heiraten Ratgeber

Gleichgeschlechtliche Ehe in Deutschland

Die gleichgeschlechtliche Ehe ist eine Zivilehe, in der beide Partner das gleiche Geschlecht haben. Neben der Eheschließung existieren in manchen Ländern andere Rechtsinstitute zur Anerkennung homosexueller Paare, insbesondere in Form der eingetragenen Partnerschaft.

Der europäische Teil der Niederlande ermöglichte gleichgeschlechtlichen Paaren 2001 als erstes Land die Schließung einer Ehe. Derzeit ist gleichgeschlechtlichen Paaren in 28 Staaten (Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Ecuador, Finnland, Frankreich, Irland, Island, Kanada, Kolumbien, Luxemburg, Malta, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Spanien, Südafrika, Taiwan, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Uruguay) landesweit sowie in einem weiteren Staat (Mexiko) in Teilgebieten die Eheschließung möglich. In weiteren Staaten gibt es derzeit Bemühungen, für gleichgeschlechtliche Paare die Möglichkeit zur Eheschließung zu schaffen.

In Deutschland haben gleichgeschlechtliche Paare das Recht auf Eheschließung; am 1. Oktober 2017 ist ein Gesetz in Kraft getreten, das ihnen die Eheschließung ermöglicht. Zuvor konnten gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland nur eine eingetragene Lebenspartnerschaft schließen, welche im Vergleich zur Zivilehe mit den gleichen Pflichten, aber weniger Rechten ausgestattet ist. Die Begründung neuer eingetragener Lebenspartnerschaften ist seit dem 1. Oktober 2017 nicht mehr möglich. Bestehende Partnerschaften bleiben aber bestehen. Einen Ladyboy in Deutschland heiraten ist somit möglich. Wer zusammen in Deutschland leben möchte, hat so auch die Chance den Ladyboy als Nachzug nach Deutschland zu holen.

Ladyboy in Thailand heiraten

Im Jahre 2014 befand sich ein Gesetzentwurf zur Öffnung der Ehe im thailändischen Parlament. Dieser Gesetzentwurf stieß bei ersten Beratungen auf Zustimmung einer Mehrheit im Parlament, rückte jedoch aufgrund der aufflammenden politischen Krise in Thailand in den Hintergrund. Derzeit ist es daher noch nicht möglich in Thailand einen Ladyboy zu heiraten, da gleichgeschlechtliche Ehen noch nicht anerkannt sind.

Einen Ladyboy heiraten ist möglich. Nicht in Thailand oder auf den Philippinen, aber in Deutschland sowie vielen anderen Ländern. Das ganze benötigt etwas Zeit und bürokratischen Aufwand, aber auch nicht mehr wie eine Eheschließung mit einer Frau aus dem Ausland.

Hast du bereits Ladyboy heiraten Erfahrungen gemacht? Hinterlasse uns doch einen Kommentar.

Share.

Leave A Reply